Navigation
Antoniuskolleg Neunkirchen

Aktuelles

Großer Erfolg für unsere Nachwuchsredakteure: AKblog gewinnt zum vierten Mal hintereinander beim Schülerzeitungswettbewerb

05.07.2018

Auch in diesem Jahr war für die Schüler*innen des AKblog das Phantasialand in Brühl wieder eine Reise wert. Die Schülerzeitung nahm 2017/2018 zum wiederholten Mal an der mittlerweile 37. Auflage des Schülerzeitungswettbewerbs des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes teil. Die Fahrt zur Preisverleihung bedeutete, dass mit Sicherheit ein dritter Platz erreicht worden war. Doch es wurde sogar noch besser - zumal die Voraussetzungen nicht die schlechtesten gewesen waren.

Unter www.webblogak.de war regelmäßig von Klassenfahrten, aus dem Unterricht oder von kulturellen Veranstaltungen wie beispielsweise Theateraufführungen berichtet worden. Aber auch lebensweltliche, philosophische und durchaus kritische Themen kamen nicht zu kurz. Und das Wichtigste: Die Schüler*innen arbeiteten (und tun es noch!) selbstständig und in regem Austausch untereinander und mit den betreuenden Lehrern.

Die Früchte der Arbeit: Der AKblog holte wie in den Vorjahren erneut den 1. Platz, dieses Mal in der Kategorie "Online-Schülerzeitungen", und wurde mit einem Preisgeld von 200 Euro für seine journalistische Arbeit im Schuljahr 2017/2018 belohnt.

Da die Preisverleihung im Phantasialand in Brühl stattfand, konnten sich die Schüler*innen nach der offiziellen Veranstaltung noch auf den Besuch des Erlebnisparks freuen, um die verschiedenen Attraktionen zu genießen. Erlebnisse, Gespräche und kreative Ideen für neue Artikel bot der ereignisreiche Nachmittag sicherlich genug.

Vielen Dank allen Nachwuchsredakteur*innen des AKblog und der AKblog-Unterstufenredaktion, deren Einsatz die Basis für den anhaltenden Erfolg der Schülerzeitung ist! Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!