Navigation
Antoniuskolleg Neunkirchen

Aktuelles

Trauer um Margot Schüler

06.02.2019

Traurig gibt das Antoniuskolleg den Tod unserer langjährigen Kollegin Margot Schüler bekannt, die am 03. Februar 2019 im Alter von 83 Jahren verstorben ist.

Geboren in Berg (Westerwaldkreis) unterrichtete Frau Schüler zwischen dem 01. Februar 1968 und dem 31. Januar 1998 dreißig Jahre lang am Antoniuskolleg die Fächer Englisch und Französisch.

Nach ihrem Abitur am damaligen Neusprachlichen Gymnasium der Stadt Altenkirchen studierte sie zunächst von 1955 bis 1960 in Bonn und Paris Anglistik, Romanistik und Philosophie/Pädagogik. Ihr Referendariat absolvierte sie im Anschluss daran zwischen 1961 und 1963 vom Studienseminar Bonn aus: Sie unterrichtete während dieser Zeit sowohl am Neusprachlichen Mädchengymnasium mit Frauenoberschule in Siegburg als auch am Lycée Paul Bert in Auxerre (Frankreich). Ihre erste Anstellung führte Margot Schüler schließlich ab 1963 ans Städtische Gymnasium Emmerich (Niederrhein), von wo aus sie mit dem Halbjahreswechsel im Winter 1968 den Weg ans Antoniuskolleg fand.

Als SV-Verbindungslehrerin sowie durch regelmäßige Klassenleitungen (unter anderem in der Jahrgangsstufe 5) brachte sie sich mit voller Energie ins Schulleben des AK ein. Dabei stellte sie mit Blick auf den Lernfortschritt klare Anforderungen an ihre Schülerinnen und Schüler und zeichnete sich durch eine konsequente pädagogische Haltung aus. Sie blieb dabei jedoch stets gerecht und dem Einzelnen zugewandt, was sich nicht zuletzt durch ihre vielseitigen Interessen zeigte, mit denen sie sich der Lebenswelt der Jugendlichen anzunähern wusste. Ihr breites Wissen erstreckte sich dabei durchaus auf Felder, zu denen sie selber keinerlei Verbindung verspürte, die sie jedoch im täglichen Umgang mit Schülerinnen und Schülern für wichtig erachtete. 1970 wurde sie zur Oberstudienrätin, 1974 zur Studiendirektorin i. E. befördert.

Wir sind dankbar für unsere ganz persönlichen Erinnerungen an die Verstorbene und das jeweilige Stück des gemeinsamen Weges. Die Schulgemeinschaft des Antoniuskollegs wird Margot Schüler ein ehrendes Andenken bewahren, und im Angesicht des Todes vertrauen wir auf die Liebe und Güte Gottes.

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet statt am Freitag, dem 15.02.2019 um 14:30 Uhr auf dem Waldfriedhof in Altenkirchen.