Navigation
Antoniuskolleg Neunkirchen

Aktuelles

"Dreams" - Aufführungen des Differenzierungskurses Darstellendes Spiel der Jahrgangsstufe 9

26.06.2019

„Dreams“ - das war der Obertitel zu fünf von den Schülerinnen und Schülern des Darstellenden Spiel Kurses Klasse 9 selbst entworfenen Szenen in englischer Sprache. In ihnen wurden Träume in ihren verschiedenen Ausprägungen beleuchtet, Träume, die uns in allen Lebenslagen begegnen: Zukunftsträume, Visionen, Alpträume, Wunschträume - Träume, die zu uns sprechen oder uns Fragen stellen. Spielleiterin war Daniela Elter.

Die Schülerinnen und Schüler des Kurses "Darstellenden Spiel" hatten also nicht nur das Thema des Theaterstückes selbst gewählt, sondern auch alle Szenen und Zwischenszenen selbst geschrieben und geplant. Selten stimmte der Eindruck intensiver Theaterarbeit mehr als an diesem Abend, an dem die Zuschauer*innen das gelungene Endprodukt unzähliger Überarbeitungsschritte und Anpassungen bewundern konnten.

Durch die konkrete schriftstellerische Arbeit ließen sich für die einzelnen Schauspieler*innen auf dem Weg zur Aufführung auch die verschiedenen Stadien eines Theaterstückes nachvollziehen und erleben: Die Erfahrung, dass Schauspiel mehr ist als das bloße Performen auf der Bühne, konnten die Mädchen und Jungen der neunten Klassen im Verlaufe des vergangenen Jahres folglich eindrucksvoll am eigenen Leibe erfahren.

Mit einigen Eindrücken des besonderen Abends rund um das Thema "Traum" bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Besucher*innen, die an den heißen Abenden zu Wochenbeginn den Weg in die Aula der Schule gefunden und unsere jungen Schauspieler*innen bei ihren ersten Schritten auf der Bühne unterstützt haben. Es war ein gelungener Abend! Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Ein ausführlicher Bericht zu den Aufführungen findet sich bei unserer Schülerzeitung AKblog.