Navigation
Antoniuskolleg Neunkirchen

Rege Teilnahme des AK am Französisch-Internet-Teamwettbewerb 2020

Une bonne journée franco-allemande

22.01.2020

Unter dem Motto „L’atout de la diversité – Vielfalt ist Trumpf“ fand der Wettbewerb am 22. Januar 2020 zwischen 07.30 Uhr und 13.30 Uhr anlässlich des deutsch-französischen Tages statt. Dieser Tag erinnert uns an die Unterzeichnung des Élysée-Vertrags zur Deutsch-Französischen Freundschaft vom 22. Januar 1963 und wird verstärkt dazu genutzt, in den Schulen beider Länder für die Partnersprache zu werben, über Austausch- und Begegnungsprogramme sowie über die Möglichkeiten des Studiums und der Beschäftigung im Partnerland zu informieren. Die interkulturelle Kompetenzförderung steht dabei neben dem Medienkompetenztraining im Mittelpunkt.

Bei dem Internet-Wettbewerb lösten AK-Schülerinnen und -Schüler der Klassen 7b, 7c, 8b, 8d, 8e, 9b und 9d sowie der Stufen EF und Q2 in Gruppen- und Modularbeit selbstständig und ohne Unterstützung seitens der Lehrkraft Fragen zu Frankreich, Europa und der Frankophonie. Aktuelle Themen des Alltags, der französischsprachigen Welt sowie der Politik, Wirtschaft etc. standen hier im Fokus des Interesses. 

Die Wettbewerbsfragebögen wurden auf vier Niveaustufen offeriert und konnten während zweier Unterrichtsstunden bearbeitet werden. Neben zu vollziehenden Internetrecherchen mussten Audio- sowie Videodateien gehört bzw. gesichtet, Lesetexte verstanden und offene Fragen beantwortet werden. Einige Teams lösten die Aufgaben sogar schneller als gedacht, was sich jedoch nicht auf die Platzierung auswirken wird. Die Preisverleihung findet wie jedes Jahr im Rahmen eines feierlichen Rahmenprogramms mit Live-Musik in Düsseldorf statt, und den Gewinnerinnen und Gewinnern winken neben Urkunden tolle Sachpreise sowie eine Einladung zu einem exklusiven Konzert. 

Der Internet-Teamwettbewerb ist eine Kollaboration zwischen dem Institut français, dem Cornelsen-Verlag, dem Ministerium für Schule und Bildung NRW, der Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer (VdF) sowie den Fernsehsendern TV5 Monde und Arte. Die Fachschaft Französisch freut sich sehr, dass so viele Schülerinnen und Schüler des AK motiviert teilgenommen und sich ernsthaft sowie ehrgeizig engagiert haben.

Julia Schäfer für die Fachschaft Französisch