Navigation
Antoniuskolleg Neunkirchen

Corona, Mundschutz, Home-Office - und jede Menge Sport

04.05.2020
Sport bei Moodle: nur einen Klick entfernt
Sport bei Moodle: nur einen Klick entfernt

„Och, Mann, immer noch kein Fußballtraining! Bleibt schon wieder nur ein Fernsehabend zur Geschichte der Nationalmannschaft im Ersten!“ – „Was soll ich denn sagen? Mein Turnen kann ich doch auch vergessen. Noch nicht mal die Reckstange auf dem Spielplatz darf ich nutzen!“

Zugegeben, der Wortlaut dieses Dialogs ist nicht verbrieft, aber so oder so ähnlich mag in den letzten Wochen immer mal wieder ein Gespräch (vielleicht auch nur ein inneres Zwiegespräch) zwischen Familienmitgliedern oder Freunden abgelaufen sein. Das Corona-Virus hat zu einigen Einschränkungen im privaten und öffentlichen Bereich geführt, und so mancher Sportwissenschaftler sieht die Menschen im Home-Office schon zu Couch-Potatos und Passivsportlern werden.

Sportvereine haben weitgehend den Betrieb eingestellt, Fitness-Studios bieten keine Yoga-Kurse, Aerobic-Workshops oder Cardio-Sessions mehr an. Und selbst die wöchentliche Laufgruppe kann in ihrer ursprünglichen Größe zurzeit nicht mehr stattfinden. Doch gerade in Zeiten von Fernsehabenden und Bildschirmarbeit sind Bewegung und Sport erst recht wichtig. Sie halten den Körper fit, sind gut für die Psyche und stärken letztlich auch das Immunsystem, um widerstandsfähiger gegen das Corona-Virus zu sein.

Damit die Gesundheit in Zeiten der Ausgangsbeschränkungen und Schulschließungen auch am AK höchstes Gut bleibt, existiert auf der Lernplattform Moodle seit einiger Zeit ein Kurs mit dem Titel „Sport in Zeiten von Corona“. Er liefert eine Menge Anregungen, um auch ohne das tägliche Training rund um die Sportstätten der Gemeinden Bewegung zu ermöglichen, etwas Neues zu lernen oder einfach zu trainieren: Fitness- und Koordinationsübungen für zu Hause (nein, man braucht KEINE Rudermaschine zu bestellen!), Ausdauertraining, Jonglage, Yoga und einiges an Hintergrundwissen – es ist an alles gedacht! Jeder, ob jung oder alt, wird hier fündig und kann nach eigenem Interesse, Schwerpunkt oder ganz nach Lust und Laune Sport treiben. Selbst der humorvolle Blick auf den Sport kommt nicht zu kurz – und wenn man mitmacht, ist man am Ende trotzdem geschwitzt.

Der Login bei Moodle ist mit einem Klick geschehen, den Kurs findet man über die Suche oder direkt hier.

Anregungen oder Fragen? Eine Mail genügt: jsitz(at)antoniuskolleg(dot)de!