Navigation
Antoniuskolleg Neunkirchen

Nachhaltigkeit und Müllvermeidung am AK - auch 2020

17.11.2020

Jedes Jahr im November startet das Antoniuskolleg kleine Aktionen zum Thema „Nachhaltigkeit und Müllvermeidung“. So war es auch in diesem Jahr trotz Corona pünktlich zur kalten Jahreszeit wieder soweit.

Am Dienstag, den 10. November 2020 mussten wir leider feststellen, dass die Schwimmhalle in Neunkirchen aufgrund eines technischen Defekts geschlossen war, sodass der Schwimmunterricht der Klasse 5b ausfallen musste.

Doch unsere Lehrerin Frau Schmidt hatte die rettende Idee:

Wir gingen bewaffnet mit Zangen und Mülleimern in den schönen Wald im Eischeider Tälchen. Gemeinsam mit Frau Schmidt liefen wir quer durch den Wald und sammelten Müll, der dort herumlag. Danach machten wir bei sonnigem Novemberwetter noch einen schönen und erlebnisreichen Spaziergang durch einen anderen Teil des Waldes. Auch dort fanden wir leider noch Müll, den wir natürlich mitnahmen.

Wir hatten viel Spaß bei unserer Müllsammelaktion und konnten zudem noch etwas Gutes für die Umwelt tun. Unsere Ausbeute kann man auf dem Foto sehen, das wir aufgenommen haben, als wir zurück am Antoniuskolleg waren.

Frau Schmidt erklärte uns noch, dass wir mit dieser Aktion helfen, den Wald zu erhalten. So können noch weitere Kinder unsere tolle Natur mit Wald und Wiesen entdecken. Eine Waldreinigung kommt der Umwelt zugute und macht außerdem noch Spaß! Eine tolle Idee!

Greta Haas, Helena Nißing und Matthea Trostorf (5b)